Das Buch der Träume
Gratis bloggen bei
myblog.de

Doltschin - Die anderen Seiten der Wirklichkeit (15)

* Eine Geschichte von BeautifulExperience *

Für Tanja



Z E L L E B E N E

FEUER

„Es war Moos, was sich unter mir so weich anfühlte. Kühle Nachtluft strich über mein Gesicht und meinen Körper. Ich konnte spüren, wie sich die Härchen aufrichteten. Ich spürte ihre Schenkel zu beiden Seiten meines Körpers, ihr nackter Po berührte ganz leicht meinen Bauch. Ich zitterte, ohne etwas dagegen tun zu können. Ich zitterte nicht, weil mir kalt war.
„Ruhig, Keo. Ganz ruhig..“
Ihre Hand strich sanft über meine Stirn; ihr Haar schimmerte wie Elfenfeuer im Mondlicht.
„Es war nur ein Traum, nur ein schlimmer Traum. Hier bist du in Sicherheit, Keo.“
Die Nacht war klar, und der Mond schien sehr hell. Er schien nicht so hell wie das lebendige Feuer der Roten, doch ich konnte alles in meinem Gesichtskreis recht deutlich, wenn auch in der Entfernung nicht mehr ganz so detailgenau, erkennen. Doch ich hatte nur Augen für ihr Gesicht, das wie der Mond über mir hing.
Ihre Züge waren von so vollendeter Schönheit, dass es mein Herz rasen machte wie ein kleines wildes Tier, das in einer viel zu engen Brust eingesperrt ist. Ich merkte, wie mir alle Gedanken entglitten. Unendliche Müdigkeit ergriff von mir Besitz.
„Ich weiß nicht mehr, was ich glauben soll...“
Ich spürte, wie mir Tränen in die Augen stiegen.
„Wann und wo habe ich dich zuletzt gesehen? Woher weiß ich, dass du wirklich bist? Ich bin nicht einmal mehr sicher, ob ich dir überhaupt vertrauen kann...“
Sie schaute mich mit einem mitleidenden, doch gleichzeitig herablassenden Lächeln an.
"Was bleibt dir schon übrig, Keo? Willst du heulen und weglaufen – ganz allein hier im Dschungel? Und vor wem willst du weglaufen? Vor einem Mädchen, das jünger ist als du? Sei kein Feigling!“
Ich kam mir plötzlich unglaublich albern vor. Vielleicht war es wirklich nur ein besonders intensiver Albtraum, der mich so sehr beunruhigt hatte, dass ich jetzt noch unter seinen Nachwirkungen litt. Je mehr ich darüber nachdachte, desto wahrscheinlicher erschien es mir. Zoran, Neg-Tai, Ronn, Ortagg, Mirella – alles nur Ausgeburten eines fiebrigen Traumes, ausgelöst durch den schockartigen Übertritt in Tanias Welt. Es konnte nicht anders sein...
„Ich bin ohnmächtig geworden, nicht wahr? Ich muss lange geschlafen haben..“
„Lange genug, Keo. Es ist dunkel geworden, und es hat aufgehört zu regnen.“
Jetzt war es an mir, SIE anzulächeln...
„Wenn du wüsstest, was ich alles geträumt habe! Wenn du wüsstest, was ich von dir geträumt habe, Tania!“
„Vielleicht weiß ich es...“

Ich spürte die Rundung ihres Hinterteils nun deutlicher an meinem Bauch. Ihre Backen waren warm, und ihre Haut war wie Samt. Ihr warmer Atem streichelte mein Gesicht. Ich fühlte, wie er sich aufrichtete, und ich hoffte, dass es ihr entgehen würde...
„Willst du etwas damit anfangen?“ Sie schmunzelte. „Oder willst du die Chance ungenutzt vorbeistreichen lassen?“
Die Schamesröte stieg mir ins Gesicht. Es war mir peinlich, und hilfloser Zorn überflutete mich in heißen Wellen:
„Vögeln! Verdammt! Ist das alles, woran du denken kannst?“
Tania schaute mich verblüfft, ja fast bestürzt an. Es tat mir weh, diesen Ausdruck in ihrem Gesicht zu sehen.
„Ist es mehr oder weniger wert als etwas anderes?“
Ich kam mir so schrecklich dämlich, so unglaublich dumm vor. Beinahe hätte ich mich entschuldigt, aber das ließ mein Stolz nicht zu.
„Nein, das nicht. Aber es gibt noch soviele andere Dinge, die man tun kann.“
Sie lächelte mich verschmitzt an.
„Gibt es viele Dinge, die soviel Spaß machen?“
Was sollte ich antworten?
„Nenn mir nur eines, Keoma. Nur eines – und ich lasse dich in Ruhe. Bis dahin...“
Ihre Hand wanderte über meine Brust, berührte meinen Bauch. Ihr kleiner Finger glitt in meinen Nabel...
„Nur eines, Keo..“
Sie flüsterte. Ihre Stimme kam von ganz nah, ihr Atem streifte warm meine Haut.



in the flow
29.5.07 12:47
 

Navigate

Startseite
BlaBla
Sonnenfeuer (von CORAZON)
Beauty Inside
Luzifers Welten
Diary
The Manhattan Diaries
NOW playing...
Jenseits der Matrix
Evolution
In Oz
Die Okarina der Zeit
Doltschin - Die anderen Seiten der Wirklichkeit
Das Ende der Wirklichkeit
Die Royo-Stories
Kristalle
Kristallsplitter
The Dark
Katzengold
Zannalee's Spiegelkabinett (v. A. E.)
Finding Neverland
Challenges
Die Agni-Challenges
Die Asfahani-Challenges
Teuflische Feedbacks von Louis Cyphre
Soundtrax
Favorites: Bücher
Favorites: Albums/Trax
Favorites: Filme
Favorites: Games
Archiv
Über...
precious red rose (inspirations)
DAS BUCH DER TRÄUME - Die Absicht
DIE MATRIX - Die Absicht
...in die Matrix - der Weg ins Wunderland
DIE DRITTE MACHT - Die Absicht
In Oz - Die Absicht
podcasts
deviantARTists & weblogs
Die Farben der Sonne im BUCH DER TRÄUME
Die Geschichte des Elmer Damaskus
endorphinmachine
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren


Designed by Annikki van Falkensson
Brushes by Moargh.de